Workshops

Ideen & Kreativität entfalten sich am besten in Workshopformaten –  z. B. Design Thinking. Ich habe früh festgestellt, dass die User-, Employee- und Customer-Experience sich in Workshops sehr gut erarbeiten lassen. Workshops sind ein idealer Katalysator für Motivation und ein „Wir-Gefühl“. Unser Bildungswesens und auch in vielen Unternehmen wird die „Competition“, der Einzelkamp, massiv gefördert. Es dauert ein bisschen diese Hemmschwelle abzubauen. In guten Workshops gehen die Teilnehmer eine Kooperation ein und komplexe Probleme werden durch verschiedenen Ansätze schnell gelöst. Wachsen Sie also auf eine Weise mit Ihrem Team über sich hinaus, die zementiert geglaubte Leistungsgrenzen sprengt. Erzeugen Wir eine nie dagewesene Aufbruchstimmung im Management, das keine Mühen scheut, um den nächsten Erfolgslevel zu erreichen.

Meine präferierten Arten sind hierbei:

  1. Prozessmodelation
  2. Design Thinking
  3. Metaplan

In der Softwareentwicklung helfen uns gemeinsame Workshops die UI und UX der Applikationen zu optimieren. Im Marketing unterstützen Workshops den Kreativprozess, oder den Weg des Kunden bis hin zur Kaufentscheidung, aufzuzeichnen. Wir steuern gemeinsam die Maßnahmen und Emotionen der Touchpoints der jeweiligen Map.

Wirtschaftsjunioren...

Sep 30, 2020

Marketing...

Mrz 02, 2020